Nachrichten

Können Drohnen Ihr Auto starten, wenn Sie gestrandet sind? Fords neues Patent

Ford hat kürzlich mehrere Drohnen-bezogene Patente angemeldet, darunter ein Starthilfesystem, das Drohnen zum Aufladen von Ford-Fahrzeugen verwendet, sowie Fernstart-Batterieanschlüsse. Aufbauend auf diesen früheren Anmeldungen beschreibt das neue Patent mehrere Drohnen für den Einsatz beim Starten zukünftiger Ford-Fahrzeuge mit leeren Batterien.

Fords neues Patent

Dieses neue Patent zielt darauf ab, das unbemannte Luftfahrzeug einzusetzen, um Autofahrern zu helfen, die mit einer leeren Batterie gestrandet sind und möglicherweise keinen Zugang zu einem Springseil oder einem anderen Fahrzeug haben. Ford-Fahrzeuge hätten die Möglichkeit, eine Startanfrage zusammen mit dem aktuellen Standort des Fahrzeugs zu senden, die von einer oder mehreren Drohnen empfangen würde. Beim Navigieren zum Standort öffnen die Drohnen dann die Motorhaube, verbinden sich mit der Fahrzeugbatterie und geben einen Schub, damit der Autofahrer seine Fahrt fortsetzen kann.

 

Diese Anwendung der Drohnentechnologie könnte besonders für Autofahrer von Vorteil sein, die in ländlicheren Gegenden unterwegs sind, wo der Kontakt mit anderen Fahrzeugen weniger häufig ist

Quelle: Dronelife, März 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert